Home » Kanzlei » Karriere

Karriere bei RÖMERMANN

Rechtsanwalt ist der schönste Beruf der Welt. Davon bin ich überzeugt. Wollen Sie das auch sagen können? Dann kommen Sie zu RÖMERMANN. Bei uns finden Sie ein Umfeld, in dem Sie ambitioniert und erfüllt arbeiten können. Das bieten wir Ihnen:

  • Ausgezeichnete Ausbildung: Unsere Referendare* und Berufseinsteiger entwickeln wir zu herausragenden Beratern und echten Anwaltspersönlichkeiten. Denn je besser Sie Ihr Handwerk beherrschen, desto erfüllender ist Ihre Arbeit. Für die inhaltliche Qualität unserer Inhouse-Ausbildung stehe ich als Honorarprofessor, Direktor des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht und Autor hunderter Fachveröffentlichungen.
  • Zukunftsweisende Mandate: Wir sind eine der führenden Kanzleien für anwaltliches Berufsrecht in Deutschland. Unsere Arbeit ist oft Juristerei am Hochreck, voller Kreativität und Pioniergeist. In Beratungsmandaten dringen wir tief ein in Rechtsfragen, die sich zum ersten Mal stellen. Beinahe jedes Legal-Tech-Unternehmen hat uns mandatiert. Bei uns können Sie den Rechtsmarkt mitgestalten.
  • Spannende Perspektiven: Wer Verantwortung übernehmen möchte, bekommt sie bei uns sehr schnell. Vom Berufseinsteiger zum Standortleiter in weniger als zwei Jahren? Das ist bei RÖMERMANN nachweislich möglich.
  • Maximale Freiheit: Wir haben wunderschöne Büros, die viele Kollegen täglich nutzen. Aber am Ende zählt für uns, dass Sie gute Arbeit machen, nicht, wo und wann Sie sie machen. Homeoffice und alle Arbeitszeitmodelle sind bei uns möglich

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Arbeit in unserem Team und lernen die Menschen bei RÖMERMANN kennen. Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Volker Römermann

 

 

Stellenangebote

Wir wachsen weiter. Und suchen Menschen, die uns dabei begleiten wollen: als Rechtsanwälte, Wirtschaftsjuristen, Insolvenzsachbearbeiter, Refas, Büromitarbeiter, Assistenzen, Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter, Praktikanten und Azubis. 

Die Kanzlei

Fachbereiche

Wir beraten im gesamten Wirtschaftsrecht mit besonderem Schwerpunkt auf Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht und anwaltlichem Berufsrecht. Unsere Mandanten sind mittelständische Unternehmen, Kanzleien und Legal-Tech-Anbieter.

Standorte

Wir sind als Rechtsanwaltskanzlei und Insolvenzverwaltung an neun Standorten in Deutschland vertreten: Hannover, Hamburg, Berlin, Erfurt, Kassel, Mannheim, Stuttgart, Ulm und Rosenheim.

Team

In unserem Team arbeiten aktuell rund 100 Menschen, darunter 25 Rechtsanwälte. Wir suchen kurzfristig neue Kollegen in allen Bereichen, um unser organisches Wachstum zu bewältigen und neue Standorte zu eröffnen.

Karriereoptionen

Volljuristen

Rechtsanwälte starten bei uns in der Rechtsberatung oder in der Insolvenzverwaltung – zwei sehr unterschiedliche Tätigkeitsbereiche. Wer sich als Berufseinsteiger nicht sicher ist, welcher Karriereweg für ihn der richtige ist, kann in einen Bereich ein- und später umsteigen.

Bei unseren Bewerbern schauen wir natürlich auf die Examensnoten, aber entscheidend sind sie für uns nicht. Für unsere unterschiedlichen Aufgabenbereiche suchen wir Menschen mit mit ganz unterschiedlichen Talenten und Profilen.

Wir brauchen Menschen, die wissenschaftlich hochqualifiziert sind und sich beim Verfassen von Rechtsgutachten tief in rechtliche Fragestellungen einarbeiten. Ebenso suchen wir Mitarbeiter, die als Insolvenzverwalter ausgeprägte Managerqualitäten mitbringen.

Wichtiger als Noten sind uns ohnehin andere Qualitäten: Wollen Sie mitgestalten und etwas bewegen? Sind Sie wissbegierig und wollen stets Neues lernen? Haben Sie den Ehrgeiz, auch mal eine Extrameile zu gehen? Sind Sie kommunkationsstark und empathisch? Dann sollten wir uns kennenlernen. Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck von einigen Kollegen und davon, was uns als Team ausmacht: 

“Gute Leute kommen bei uns schnell in die Verantwortung”

Volker Römermann startete unmittelbar nach dem Referendariat als Ein-Mann-Kanzlei, heute ist er Vorstand der RÖMERMANN Rechtsanwälte AG. Im Interview verrät er, wieso man als Anwalt bei RÖMERMANN auch Pionier sein kann, welche Perspektiven Juristen in seiner Kanzlei haben und warum er Anwalt für den schönsten Beruf der Welt hält.

Zum Interview

„Die Inspiration weitergeben, die ich hier selbst erfahren habe“

Scarlett Matheja leitet den Standort Hannover und ist zuständig für Referendare und wissMits. Dabei war sie vor zwei Jahren noch selbst Referendarin. Wie sie das geschafft hat, welche Menschen bei RÖMERMANN Rechtsanwälte glücklich werden und am Empfang ein Ex-Hotelangestellter tätig ist, erzählt sie im Interview.

Zum Interview

"Man kann hier in sehr schnell sehr viel lernen"

Hendrik Becker arbeitet bei RÖMERMANN im Bereich der Insolvenzverwaltung. Im Interview erklärt er, wie sich sein Job von einer klassischen Anwaltstätigkeit unterscheidet, welche Talente man dafür mitbringen sollte und verrät, womit ihn sein Chef am zweiten Tag nach Berufsstart überrascht hat

Zum Interview

Wirtschaftsjuristen

Wir setzen mit Überzeugung auf die interdisziplinären Kompetenzen von Wirtschaftsjuristen. Ihre Ausbildung prädestiniert sie für den Einsatz in der Insolvenzverwaltung, wo es primär um wirtschaftliche und unternehmerische Fähigkeiten geht. Hier starten Sie als Insolvenzsachbearbeiter im Stab des Insolvenzverwalters mit der Perspektive, selbst in die Rolle des Insolvenzverwalters hineinzuwachsen.

Aber auch in der klassischen Rechtsberatung beschäftigen wir Wirtschaftsjuristen, die im Team mit Rechtsanwälten wirtschaftsrechtliche Mandate bearbeiten, ohne dabei nur die zweite Geige zu spielen.

Voraussetzung für den Einstieg bei uns ist, dass Sie Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben. Vorkenntnisse zum Beispiel im Insolvenzrecht müssen Sie nicht mitbringen. Das notwendige Handwerkszeug lernen Sie bei uns. 

Leona Homann, Römermann Rechtsanwälte

“Alles hier entwickelt sich und man entwickelt sich mit”

Laura Sube arbeitet bei RÖMERMANN Rechtsanwälte im Support-Team. Sie studiert berufsbegleitend Wirtschaftsrecht und schreibt gerade Ihre Bachelorarbeit. Im Interview verrät sie, was man mit Wirtschaftsjura in der Kanzlei machen kann und warum ihr Know-How als ehemalige Flugbegleiterin manchmal mindestens genauso wichtig ist wie Ihre universitäre Ausbildung.

Zum Interview

Rechtsanwaltsfachangestellte / Refa-Auszubildende

Bei uns hat jedes Team-Mitglied den gleichen Stellenwert. Deshalb  fördern und fordern wir unsere Refas genauso wie unsere Rechtsanwälte.  Wir unterstützen die persönliche Entwicklung und fördern die Weiterbildung, zum Beispiel die Ausbildung zu Insolvenzsachbearbeitern oder Rechtsfachwirten. Auch für ein berufsbegleitendes FH-Studium im Wirtschaftsrecht gibt es von uns Rückendeckung.

Diese Wertschätzung honorieren unsere Mitarbeiter – sie sind im Schnitt seit mehr als 10 Jahren in unserem Team.

Unsere Azubis liegen uns besonders am Herzen, sie werden bei uns zu Top-Refas ausgebildet. Wir unterstützen Sie vom Beginn der Ausbildung bis zur Abschlussprüfung. Damit Sie mit einer richtig guten Note bestehen, nimmt sich auch mal der Chef Zeit und paukt mit Ihnen für die Klausuren.

Leona Homann, Römermann Rechtsanwälte

“Ich kann mich hier stark einbringen”

Eigentlich wollte Leona Hofmann nach ihrer Ausbildung ihr Jurastudium fortsetzen. Im Interview erzählt sie, warum sie doch lieber Rechtsanwaltsfachangestellte bei RÖMERMANN ist, wie ihr Chef vor Klausuren mit ihr lernte und was der nächste Schritt in ihrer Karriere werden soll.

Zum Interview

Kaufleute, Hotelfachleute & Co.

In einer Kanzlei arbeiten nur Juristen und Rechtsanwaltsfachangestellte? Von solch starren Anforderungsprofilen haben wir uns schon lange verabschiedet. Diversität bedeutet für uns auch, mehr als nur die übliche Perspektive zuzulassen.  Bei uns gibt es viel zu tun und für viele Aufgaben bringen Menschen, die etwas anderes gelernt haben als die klassischen Kanzlei-Berufe, beste Voraussetzungen mit. Bei uns arbeiten Bürokaufleute als Insolvenzsachbearbeiter, Hotelfachleute am Empfang und Reiseverkehrskaufleute im Büro-Management. 

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit bei RÖMERMANN und glauben, Ihre Stärken bei uns perfekt entfalten zu können? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Praktika

Ob zwei Wochen oder ein Jahr, ob für den Anwalts- oder Sekretariatsbereich – wir sind für jede Art Praktikum offen. Es gibt keinen festen Rahmen für Praktika, wir vereinbaren individuell Dauer und Einsatzbereiche.

Wir freuen uns auf entsprechende Bewerbungen, aus denen auch hervorgeht, was Ihre Motivation für das Praktikum ist und warum Sie es bei RÖMERMANN absolvieren möchten.

Unser Angebot

Fortbildung & Perspektiven

Wir fördern jeden Mitarbeiter individuell und berücksichtigen seine Stärken und eigenen Ideen. Fortbildungswünsche erfüllen wir gerne. Das gilt für die Juristen genauso wie für unsere nicht-juristischen Mitarbeiter. Bei uns haben alle die Möglichkeit, sich zu entwickeln und weiter zu qualifizieren.

Wir unterstützen bei Rechtsanwälten selbstverständlich die Teilnahme an Fachanwaltskursen ebenso wie ein berufsbegleitendes LL.M.-Studium oder eine Dissertation. Ebenso ermöglichen wir Refas die Ausbildung zum Rechtsfachwirt oder Insolvenzsachbearbeiter.

Miteinander & Mitarbeiter-Events

Unser Miteinander ist durch echte Wertschätzung und Kommunikation auf Augenhöhe geprägt. Wir holen regelmäßig Feedback von allen Kollegen ein und stellen sicher, dass sich jeder wohl und als Teil des Teams fühlt.

Zweimal im Jahr treffen sich alle RÖMERMANN-Mitarbeiter an einem Standort. Im Winter zur traditionellen Weihnachtsfeier, im Sommer zu einem Team-Event. So gab es in Hamburg schon eine Reeperbahn-Besichtigung, in Magdeburg ein gemeinsames ADAC-Fahrtraining.

Flexibles Arbeiten & Work-Life-Balance

Unsere Mitarbeiter können – je nach Tätigkeitsbereich – einen bis mehrere Tage pro Woche von zuhause aus arbeiten. Ein Homeoffice-Arbeitsplatz wird durch unsere IT eingerichtet.

Wir sind für alle Arbeitszeitmodelle offen und nehmen größtmögliche Rücksicht auf die Bedürfnisse von Familien.

Unsere nicht-anwaltlichen Mitarbeiter arbeiten 40 Stunden pro Woche. Überstunden fallen nur ausnahmsweise an und können ausgeglichen werden. Rechtsanwälte haben keine feste Stundenvorgabe. Sie planen ihre Arbeitszeit flexibel nach den Anforderungen der Mandate. Natürlich achten wir auch bei ihnen auf eine gesunde Work-Life-Balance.

Weitere Benefits

  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge an
  • Wir übernehmen die Kosten der Anwaltshaftpflicht
  • Kaffee, Softgetränke, Obst und Süßigkeiten gibt es kostenlos
  • Unsere Büros an allen Standorten sind barrierefrei

Referendariat & wissenschaftliche Mitarbeit

Die Ausbildung unserer Referendare ist für uns eine Investition in die Zukunft der Kanzlei. Wir sehen sie als großartige Chance, künftige Kollegen am besten in gleich zwei Referendariatsstationen kennenzulernen und für uns zu begeistern. 

Inhalte & Tätigkeiten

Bei uns können Referendare überall hautnah dabei sein – bei Gericht und in jedem Meeting. Wie in allen Positionen gilt auch für unsere Nachwuchsjuristen: Je mehr Förderung Sie wollen und aktiv anfragen, desto mehr Möglichkeiten bekommen Sie auch.

Zu Beginn der Stage erhalten Sie unsere Ref-Mappe, in der die Grundlagen der anwaltlichen Tätigkeit erklärt sind: Wie schreibe ich eine Klage aus Kläger-, wie einen Schriftsatz aus Beklagtensicht? Was mache ich, wenn ich ein Versäumnisurteil kassiert habe? Wie sieht eigentlich eine Kündigungsschutzklage aus? Jedes Kapitel, das Sie sich erarbeitet haben, setzen wir danach anhand eines aktuellen Falls aus der Kanzlei praktisch um. So begleiten wir die Referendare strukturiert durch ihre Stagen, und zwar inklusive Korrekturen und Feedbackschleifen.

Referendare lernen bei uns nicht nur die Anwaltspraxis kennen, sondern auch, wichtige Kontakte zu knüpfen. Dabei profitieren Sie vom RÖMERMANN-Netzwerk: Auf unseren Kanzleiveranstaltungen können Sie Entscheider und Kollegen aus der Region kennenlernen.

Anforderungsprofil

Sie sollten ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen vorweisen können. Wichtiger als die Noten ist uns aber, dass Sie den notwendigen Biss haben, also hochmotiviert sind und sich bei uns entwickeln wollen. Vorkenntnisse im anwaltlichen Berufsrecht oder Insolvenzrecht müssen Sie nicht mitbringen.

Unterstützung bei der Examensvorbereitung

Ihr Examen hat für uns oberste Priorität. Wir begleiten Sie intensiv und haben dafür einen strukturierten Plan entwickelt. Praktische Übung vernetzen wir mit theoretischem Lernen in Form von Klausurbesprechungen, gemeinsamen AGs und Tipps zur Klausurbearbeitung.

Wenn die Zeit es erlaubt, veranstalten wir freitagsnachmittags kleine Kurse gemeinsam mit allen Referendaren. Dann besprechen wir alle anstehenden Fragen von Verkehrsunfall bis Zwangsvollstreckung. Wir gehen Klausuren mit Ihnen durch und weisen darauf hin, worauf Prüfer achten. Unsere Rechtsanwälte sind selbst Examenskorrektoren und wissen, worauf es ankommt.

Arbeitszeit im Ref

Sie sind – außer an AG-Tagen – in der Regel von 9-17 Uhr in der Kanzlei. Manchmal geht es etwas länger, dafür können Sie freitags auch mal um 13 Uhr Feierabend machen.

Ihr Einstieg bei RÖMERMANN

Die Bewerbung

Wenn wir Sie überzeugt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir legen besonderen Wert auf Ihr Motivationsschreiben: Lassen Sie uns wissen, was Sie antreibt. Warum haben Sie sich für eine Bewerbung bei RÖMERMANN entschieden? Was macht Sie aus? Welche Stärken wollen Sie bei uns einbringen?  Warum glauben Sie, dass genau Sie zu uns passen?

Nach Eingang der Bewerbung melden wir uns in der Regel innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen. Wenn Sie unser Interesse geweckt haben, folgt innerhalb einer Woche ein Bewerbungsgespräch vor Ort oder per Videokonferenz.

In vielen Fällen können wir Ihnen danach bereits eine Zusage geben, unter Umständen laden wir Sie zu einem weiteren Gespräch ein.

Ihr Ansprechpartner im gesamten Bewerbungsprozess ist Sebastian Schipper. Er nimmt an allen Gesprächen teil und ist jederzeit für Ihre Fragen und Ihr Feedback erreichbar.

Das Onboarding

Während der ersten Wochen und Monate steht Ihnen ein erfahrener Kollege als Pate zur Seite. Zusammen mit dem jeweiligen Standortleiter und Sebastian Schipper als Personalverantwortlichem stellt er sicher, dass Ihr Start bei RÖMERMANN reibungslos und für Sie optimal verläuft. In regelmäßigen Feedbackgesprächen reflektieren wir Ihre Entwicklung und besprechen, was Sie brauchen, um sich perfekt einbringen zu können.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Schipper

Ständehausstraße 10
30159 Hannover
0511/ 32 66 0 50
bewerbung@roemermann.com

Stellenangebote

Wir suchen Rechtsanwälte, Wirtschaftsjuristen, Insolvenzsachbearbeiter, Refas, Büromitarbeiter, Assistenzen, Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter, Praktikanten und Azubis. 

*Im Interesse der Lesbarkeit verzichten wir auf geschlechtsbezogene Formulierungen. Selbstverständlich meinen wir immer alle Geschlechter und Identitäten, auch wenn explizit nur eines angesprochen wird.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner